Holzfenster sind noch immer beliebt

Holzfenster gehören wieder zu den beliebtesten Fenstern im Haus- und Wohnungsbau. Obwohl es mittlerweile qualitativ recht gute Fensterrahmen aus Aluminium oder Kunststoff gibt, entscheiden sich heutzutage die meisten Bauherren vielfach für Holzfenster. Holz hat viele Vorteile, vor allen Dingen ist es ein natürlicher Werkstoff, der ein Gefühl der Behaglichkeit und Wärme vermittelt. Zudem zeichnen sich Holzfenster durch eine hohe Lebensdauer, Umweltfreundlichkeit sowie eine gute Wärmedämmung aus. Sie sehen sehr gut aus und bieten extrem viele Gestaltungsmöglichkeiten. Die Naturfarbe des Holzes kann durch eine Lasur oder einen Klarlack hervorgehoben werden oder die Fensterrahmen können in vielen Farben lasiert werden. Wer lackierte Holzfenster bevorzugt, kann die Holzfenster in jeder erdenklichen Farbe streichen. So sehen zum Beispiel Blau oder Grün lackierte Fenster wunderschön zu einem weißen Haus aus. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Fenster zum Beispiel außen andersfarbig lasiert oder gestrichen werden können, als auf der Innenseite.

Im Angebot sind viele verschieden Formen, zusätzlich können Holzfenster in jeder Größe angefertigt werden. Damit sich das Holz nicht verziehen kann, wird es mehrfach schichtweise verklebt, dadurch wird eine stabile Konstruktion gewährleistet. Es können Fensterscheiben mit einer Mehrfach-Verglasung in den Holzrahmen eingesetzt werden. Einige Holzfenster sind zusätzlich mit einer Abdeckleiste aus Aluminium ausgestattet. Diese Leiste schützt den Holzrahmen vor zu starken UV-Strahlen sowie vor ablaufendem Wasser. Natürlich gibt es die Holzfenster in vielen verschiedenen Ausführungen, modern oder im Landhausstil. Auch Sprossenfenster werden aus Holz angefertigt. Praktisch sind die Sprossenfenster, deren Holzgitter zum Putzen geöffnet werden können. Die Gitter sind durch ein Scharnier mit dem Rahmen verbunden. Natürlich gibt es auch die Glas teilenden Sprossenfenster für Butzenscheiben. Die Profile der Holzfenster werden in diversen Formen von rund bis eckig hergestellt.

Mehr Infos zu Fenster finden Sie auf fenster-magazin.de.